Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Besuchsregelungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige,
bitte nehmen Sie sich für unsere aktuellen Regelungen einen Moment Zeit.

Vielen Dank!


Altenzentrum Simeon und Hanna

Das Altenzentrum Simeon und Hanna ist eine diakonisch christliche Einrichtung und ist Bestandteil des Quartiers „Zuhause in Bad Essen“.  Das Haus gliedert sich in 6 ambulant betreute Wohngemeinschaften in denen je 10-12 Mieter gemeinsam leben und einem intensiv betreuten Wohnen mit 19 Appartements.

Kontakt

Altenzentrum Simeon und Hanna
Gräfin-Else-Weg 7
49152 Bad Essen

Telefon: 05472 930-0
E-Mail: suh@remove-this.zi-os.de

Maike Henrichs
Pflegedienstleitung Quartier "Zuhause in Bad Essen"
Examinierte Krankenschwester

Telefon 05472 / 930 0

m.henrichs@remove-this.zi-os.de

Anfahrt

Die Lage von Simeon und Hanna auf Google Maps entdecken

Google Maps öffnen


Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Gemeinschaft und Pflegedienst

  • Selbstbestimmtes Leben in Gemeinschaft
  • Pflegerische Versorgung über ambulanten Pflegedienst

Ausstattung

  • Anbindung an betreutes Wohnen / ambulanten Pflegedienst / Tagespflege / Altenzentrum
  • Zimmer sind mit eigenem Bad ausgestattet
  • Gemeinschaftsraum mit Küche
  • Hauswirtschaftsraum
  • Betreuung durch Präsenzkräfte
  • Notrufsystem

Gemeinsames Wohnen in Bad Essen

Bei einer ambulant betreuten Senioren WG steht das gemeinsame Wohnen an erster Stelle. Besonders durch einen normalen gemeinsamen Alltag schaffen wir ein Zuhause, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Egal ob Kochen, Einkaufen, Aufräumen oder die Freizeit gestalten: Jeder trägt das dazu bei, was er kann und mag. Dabei unterstützt eine Präsenzkraft die Bewohner individuell nach den Bedürfnissen rund um die Uhr. Auch für pflegebedürftige Senioren in allen Pflegegraden ist die WG eine Alternative zum Pflegeheim.

Ziel ist es, nicht mehr allein zu leben und durch die unterschiedlichen Ressourcen des Einzelnen voneinander zu profitieren.

Selbstbestimmt leben

Das Konzept der ambulant betreuten Wohngemeinschaft ermöglicht es, ein selbstbestimmtes und individuelles Leben in familienähnlicher Gesellschaft zu führen.

Die Mieterinnen und Mieter gestalten ihren Alltag, soweit sie können und wollen, selbst. Neben dem selbstbestimmten Leben erhalten die Bewohner aber auch den notwendigen Schutz. Durch die gelebte gemeinschaftlich festgelegte Tagesstruktur und das gemeinsame Handeln und Beschäftigen mit Alltagsdingen erfährt der Bewohner Sicherheit.

Dauerhafte, individuelle Pflege und Betreuung

Neben fachlich fundierter Pflege ist es unser Ziel, hilfsbedürftigen älteren Menschen ein neues Zuhause zu bieten.

Durch unsere hauseigene Küche und einen abwechslungsreichen, mit dem Heimbeirat gemeinsam erstellten Speiseplan, ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Jahreszeitliche Gestaltung der öffentlichen Bereiche und die individuelle Gestaltungsmöglichkeit unserer Einzelzimmer ermöglichen ein Leben in häuslicher Atmosphäre. Mit Unterstützung eines großen Ehrenamtlichenkreises sind wir in der Lage, zahlreiche Veranstaltungen regelmäßig anbieten zu können.


Intensiv betreutes Wohnen

Das "Intensiv betreute Wohnen" ist eine ambulante Pflege- und Betreuungsform, in der Menschen mit einem Pflegebedarf ab Pflegegrad 2 in 19 barrierefreien Einzelappartements versorgt werden können. Das "Intensiv" bedeutet hierbei, dass im Gegensatz zu dem betreuten Wohnen, die Möglichkeit einer Rundumversorgung besteht, mit z.B. der Wahl der Mahlzeiten oder einer hauswirtschaftliche Komplettversorgung.

Unsere Leistungen

  • Dauerhafte, individuelle Betreuung und Pflege
  • Geschützter Wohnbereich für Demenzerkrankte
  • Gottesdienste und seelsorgerische Betreuung
  • Offener Mittagstisch
  • Altenwohnungen und Betreute Wohnungen

Ausstattung

  • Anbindung an das Quartier Zuhause in Bad Essen, mit dem ambulanten Dienst, der Tagespflege und den ambulant betreuten Wohngemeinschaften
  • Appartements sind mit eigenem Bad, einer kleinen Küchenzeile und teilweise mit eigenem Balkon ausgestattet
  • Gemeinschafts- und Speiseraum in dem die Mahlzeiten eingenommen werden und Betreuungsangebote stattfinden können
  • Notrufsystem

Unsere gute Küche:

Gesund – frisch und aus der Region

Gesundes Essen für unsere BewohnerInnen und Bewohner muss schmecken, soll qualitativ hochwertig, ausgewogen und abwechslungsreich sein. Gemeinsam mit unserem Experten, dem Bio-Gastronomieunternehmen REBIONAL aus Herdecke kochen wir daher täglich mit frischen Bio-Produkten aus unserer Region - hier vor Ort in unserer Küche. Für uns steht die Kultivierung von Koch- und Esskultur genauso wie nachhaltiges Handeln in Senioreneinrichtungen im Vordergrund. Daher vermeiden wir Convenience, Geschmacksverstärker und Aromastoffe in unseren Speisen. Die Lebensmittel werden überwiegend von Erzeugern und Lieferanten aus der umliegenden Region gekauft – eben auch um die heimischen Unternehmen zu fördern.

Wir wollen unseren BewohnerInnen und Bewohnern ein Stück Lebensqualität und Altersnormalität wiedergeben. Verpflegung hat in diesem Zusammenhang einen sehr hohen Stellenwert. Daher bieten wir gemeinsam mit Rebional eine abwechslungsreiche, selbstgemachte und gesunde Ernährung an, die schmeckt und gut tut.

Mehr Informationen zu Rebional
finden Sie unter www.rebional.de

Wäsche und Reinigung

Wäsche
Qualität und Arbeitsprozesse konnten im unseren Hause bezüglich der Wäschereinigung erfreulich gesteigert werden: Die gesamte Wäsche der Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums Simeon und Hanna wird nun direkt bei uns im Hause gewaschen.

Reinigung
Die Reinigung der Bewohner-Zimmer, der Flure, der WCs usw. wird nach festgelegten Standards von unseren Hauswirtschafts-Mitarbeiterinnen, unter Berücksichtigung der Hygienestandards, durchgeführt. Wir setzen eigene Mitarbeiterinnen für die Reinigung der Zimmer ein. Dadurch wird gewährleistet, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses eine qualitativ hochwertige Reinigung und Pflege der Zimmer erhalten und ein Vertrauensverhältnis zwischen Bewohnern und Mitarbeiterinnen entsteht, welches im eigenen Wohnbereich sinnvoll ist.

Hausmeisterservice

Unser Hausmeister erhält die Funktionalität des Hauses und damit auch das wohnliche Ambiente. Er kümmert sich um die Instand- und Werterhaltung des Gebäudes und zugehöriger technischer Anlagen.

Bei technischen Fragen ist er immer für die Bewohner des Altenzentrums da. Er führt kleine Reparaturen im Hause und den Zimmern selbst aus und beaufsichtigt aufwendigere Arbeiten, die an externe Firmen vergeben werden.

Friseur im Haus

In Ihrer gewohnten Umgebung stehen Sie im Mittelpunkt.
Lassen Sie sich verwöhnen, wir sind für Sie da.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

In einem unverbindlichen Gespräch können wir auf Ihre Sorgen und Wünsche eingehen. Jetzt Kontakt aufnehmen. 


Impressionen aus dem Altenzentrum

Wir danken den nachfolgend aufgeführten Sponsoren recht herzlich für die Unterstützung bei der Anschaffung unseres Defibrillators. 

zu den Sponsoren

Zurück zum Seitenanfang