Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Tagespflege Wittlager Land

Die Tagespflege stellt sich vor

Unser Ziel ist es, für unsere Gäste einen angenehmen Tag in geselliger Atmosphäre mit einem geregelten Tagesablauf zu gestalten. Unser Team besteht aus sehr gut ausgebildeten und qualifizierten Fachkräften. Auch unsere Mitarbeiter im Fahrdienst besitzen alle eine Qualifizierung, die Ihnen oder Ihren Angehörigen eine sichere Hin- und Heimfahrt garantiert. Die Tagespflege Wittlager Land ist eine Einrichtung der S-WTL Sozialstation Wittlager Land gGmbH. Wir arbeiten eng vernetzt mit der angrenzenden Sozialstation Wittlager Land und dem Altenzentrum Simeon und Hanna zusammen.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Gräfin-Else-Weg 9a
49152 Bad Essen

Öffnungszeiten
8:15 - 16:15 Uhr

Anfahrt über Google Maps

Kontakt

Sonja Rückin
Pflegedienstleitung Tagespflege
Koordination Wohngemeinschaften
Examinierte Altenpflegerin

Telefon 05472 / 930 840

s.rueckin@remove-this.tagespflege-wittlage.de


Unsere Leistungen

So unterstützen wir unsere Patienten

Wir betreuen Sie

Betreuung an einem oder mehreren Wochentagen

Unser Fahrdienst

Fahrdienst zur Tagespflegeeinrichtung und nach Hause

mehr über den Fahrdienst

Einzel- oder Gruppenbeschäftigungsangebote

  • Gymnastik und Bewegungsübungen
  • Gesellschaftsspiele
  • Vorlesungen
  • Kochen und Backen
  • Spaziergänge
  • Basale Stimulation
  • Gedächtnistraining u.v.m.

Pflege / Behandlungspflege

Alles das, was der Gast auch zu Hause an Versorgung benötigt, übernehmen wir selbstverständlich ebenfalls in der Tagespflege – sei es z.B. Hilfe bei der Nahrungsaufnahme oder die tägliche Gabe von Medikamenten.

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege, Hauswirtschaftsleistungen durch die Sozialstation Wittlager Land
  • Hausnotruf
  • Essen auf Rädern
  • Friseur und Fußpflege

Unsere Räumlichkeiten

  • eine Küche, die sich zu einem großen Gemeinschaftsbereich öffnet
  • ein offener Wohnbereich
  • ein Ruheraum
  • zwei gut ausgestattete Bänder mit Dusche und behindertengerechten Sanitäranlagen
  • ein vielseitig nutzbarer Beschäftigungsraum

Ein Tag bei uns

Nachdem unser Fahrdienst Sie von zu Hause abgeholt hat, beginnt der Tag in unserer Tagespflege mit einem reichhaltigen gemeinsamen Frühstück. Dem schließt sich die allmorgendliche Zeitungsrunde an, in der die aktuellen Nachrichten aus dem Wittlager Kreisblatt vorgelesen werden. Kleine Bewegungsübungen runden das Ganze ab.

Bis zum Mittagessen gibt es ein Beschäftigungsangebot, welches sich nach den Wünschen, Interessen und Fähigkeiten unserer Gäste richtet. Das kann in Gruppen- und Einzelangeboten stattfinden und kann z.B. Gedächtnistraining, Gesellschaftsspiele oder aber auch eine Basale Stimulation beinhalten.

Zum Mittagessen besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Kochens einer ganzen Mahlzeit oder Teile der Mahlzeit, wie z.B. Zubereitung einer Nachspeise. Die Essensversorgung findet durch die Küche vom Altenzentrum Simeon und Hanna statt. Nach einer Mittagsruhe im Ruhesessel oder Bett, startet der Nachmittag mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Auch jetzt gibt es ein Betreuungsangebot. Das können Spaziergänge, gemeinsames Musizieren oder eine Vorleserunde sein. Der Tag in der Tagespflege endet um 16:00 Uhr mit der Fahrt nach Hause.


Der Fahrdienst – sicher hin und zurück

Unser Fahrdienst holt unsere Gäste, wenn gewünscht, von zu Hause ab und bringt sie nach der Zeit in der Tagespflege wieder sicher nach Hause. Unser Einzugsgebiet für die Personenbeförderung ist der Altkreis Wittlage. Unsere Fahrer sind gut geschult und haben eine entsprechende Qualifikation zum Befördern von Personen.

Die Kosten für den Fahrdienst übernimmt die Pflegekasse.


Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf:

Telefon 05472 / 930 840
Wir beraten Sie auch gerne detailliert vor Ort und helfen
Ihnen, wenn nötig, bei allen Formalitäten.

Zurück zum Seitenanfang